Marketingpläne

Ich habe das Gefühl, dass in Zeiten, wo bei Veröffentlichungen von Tonträgern kaum mehr was geht, die Bürokratie und die Marketingpläne noch wichtiger werden, als sie es in den letzten Jahren eh schon geworden sind. Es wird auch bei Indies versucht alles bis ins kleinste richtig und planbar zu machen. Die Vorläufe bis zur Veröffentlichung werden lang und länger in dem Bestreben ja nichts falsch zu machen. Und es werden überhaupt fast nur die sicheren Sachen veröffentlicht. Das ist doch total öde. Man kann ja schließlich auch sagen: Wenn man an der Veröffentlichung von Musik erstmal eh kaum was verdienen kann ist dies ein weiterer Grund dafür ist mit dem Medium zu spielen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: