Alt zu neu

Da meine ersten prägenden Erlebnisse mit Musik als Fan und als Musiker in den 80er lagen, gibt es mittlerweile immer mehr Wiederveröffentlichungen, deren Erstveröffentlichungen ich miterlebt habe. So kommt demnächst das phantastische erste Album der Regierung erneut auf Vinyl raus. Und ein amerikanisches Label hat das Vermächtnis der Hamburger Band Blue Kremlin auf CD veröffentlicht. Aus heutiger Sicht ist vor allem der Gesang etwas zu stark dem Gothic Rock a la Siouxie verpflichtet – die Musik wirkt dagegen erstaunlich frisch. Für mich war die Band damals ein wichtiger Anstoss selber Musik zu machen – mit anderen Worten ich war Fan. Die verschiedenen Mitglieder haben spätern mit Eisenvater, Mastino, die Erde und vielen Projekten mehr noch viel veröffentlicht, aber leider nie wieder etwas, was mich so gepackt hat.
In Sachen Kolossale Jugend gibt es momentan keine Pläne zu einer erneuten Wiederveröffentlichung. Wir haben aber eine Art Best Of als Empfehlungsliste für I-Tunes und Amazon-MP3 zusammengestellt, da uns deren computergenerierte Empfehlungen nicht gefielen. Hier ist sie:
Wohnung
Bastard
Bessere Zeiten
Bitterwald
Alle Feind
Party
Grüße und Lügen (Hamburg nicht Boston Version)
Osten war rot
Fertig, Raus
Zurück in den USA
Auf daß die anderen
Lage wie Laune
Gehe, Zähle
Von hier zur Wand
Jahahihi

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: