Trixon

trixon1trixon2
Von 1947 bis in die frühen 70er (in Kleinserie sogar bis 2000) wurden in Hamburg Trixon Drums hergestellt. Unter anderem Gene Krupa, Buddy Rich und Ringo Starr (vor seinem Ludwig Endorsement) spielten Trixon. Die Firma war für innovative Designs bekannt. Einiges hat sich auch bei anderen Firmen durchgesetzt (Tomracks, Doublebasspedale) – anderes, wie die ovale Bassdrum nicht. Mittlerweile werden wieder Trixon Drums vermarktet – diese haben allerdings keine Verbindung mehr zu den ursprünglichen Produktionsstätten. Auf den Bildern: Ein Trixon Telstar 200, was mir die Tage über den Weg gelaufen ist.
Edit: HIER ist die ausführliche Seite eines Sammlers.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: