Archive for the Kolossale Jugend Category

Noch zwei Kolossale Jugend Photos

Posted in Kolossale Jugend on May 17, 2019 by fuhlbruegge

Weiss jemand wo und von wem?

7 Minuten Kolossale Jugend

Posted in Kolossale Jugend on December 21, 2018 by fuhlbruegge

https://youtu.be/z11L-YRk3Ns

und zwar auf der ersten oder zweiten Popkomm 1989 in Düsseldorf. Die Aufnahmen stammen von Jorge Wittersheim. Über Hinweise zu weiteren Mitschnitten wären wir dankbar – dies ist momentan der einzige, den wir haben. Tollerweise gibt es hier mit Gehe, Zähle, Grüsse & Lügen und Wohnung drei meiner Lieblingsstücke.

Kolossale Jugend Düsseldorf 89

Posted in Kolossale Jugend on November 27, 2018 by fuhlbruegge

Vorne Kristof Schreuf, hinten ich. Foto: Jorge Wittersheim

“Neues” Kolossale Jugend Foto

Posted in Kolossale Jugend on September 28, 2017 by fuhlbruegge

kjre

Zumindest kannte ich es noch nicht. Das Foto ist von Liane Lauprecht und ich hätte gedacht es stammt aus dem Herbst 1989, als wir nach einem Konzert mit den Flowerpornoes in Regensburg waren. Ich bin jetzt aber etwas durch das Tranzparent im HIntergrund irritiert, dass ja auf den ersten Mai hinzuweisen scheint.

 

Kolossale Jugend Videomitschnitt gesucht

Posted in Kolossale Jugend, Uncategorized on March 26, 2016 by fuhlbruegge

Leider habe ich keinen einzigen Videomitschnitt eines Kolossale Jugend Konzertes. Ich weiss, dass es mindestens einen gibt. Ein von den Umständen her eher mässiges Konzert (Auftritt auf Messe, tagsüber) im Düsseldorfer Zakk. Dieser wurde später auch mal auf einer Studentenparty in Bardowick gezeigt, auf der auch Dr. Kurt Euler auftrat. Für sachdienliche Hinweise wäre ich dankbar.

Ach guck mal

Posted in Kolossale Jugend on April 1, 2015 by fuhlbruegge


hat jemand gepostet.

Kolossale Jugend Plakat

Posted in Kolossale Jugend, Uncategorized, Was ich mache with tags , on March 3, 2015 by fuhlbruegge

In der geschätzten  Hanseplatte bin ich auf dieses Plakat gestossen, was ich selber ca 20  Jahre nicht mehr gesehen habe.  Es war das Plakat zur Tour nach der Veröffentlichung von Leopard 2 1990. Die Bezüge, die das in der sogenannten Wendezeit hatte, lassen sich  heute kaum mehr erklären. Sicher ist; dieses Plakat würde heute anders aussehen.