Lieber Daniel

ich muss gestehen: Manchmal hat mich der Hype ein bischen genervt. Und auch der eine oder andere Spruch in Interviews geäussert kam mir vielleicht gar zu keck vor. Aber wenn ich vor der Wahl stehe ziehe ich Dich immer Hitler vor. Als Mensch wie als Maler.
Dein Pascal

daniel
Abbildung aus dem Spiegel Online Forum aus der Diskussion zu “Daniel Richter – Malender Potenzprotz”

P.S. “Kunst” kommt etymologisch tatsächlich von können und bedeutet man kann machen was man will.
Ach und woran erinnert eigentlcih die Forderung Kunst habe dem “Normalbürger” zu gefallen?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: