Archive for August, 2015

Wie verbreitet man sowas?

Posted in Was ich mache on August 28, 2015 by fuhlbruegge

Neben den ganzen anderen Sachen mache ich manchmal Stücke, die von einem Faible für Abstraktes und einer Begeisterung für Minimal-Komponisten getragen sind. Also mangels eines anderen Wortes Ambient im weiteren Sinne. So gehört für mich Draussen Lang zu den besten Stücken Musik die mir passiert sind. Man kann davon immer mal ein bischen in ein Soloalbum einfliessen lassen. Und relativ häufig findet davon etwas in meinen Theatermusiken wieder. Aber darüber hinaus habe ich keine Ahnung wie ich das veröffentlichen soll, ohne dass es dabei endet, dass es nur ca fünfeinhalb Leute hören. Das finde ich wirklich ausserordentlich schade. Hier also nochmal Draussen Lang, was ja schon fast wieder ein Popstück ist und was tatsächlich entgegen dem oben geschriebenem in zwei DJ-Mixes (Kalipo und leider ist mir der Name des anderen DJs entfallen) Verwendung gefunden hat.

Auf der Festplatte gefunden

Posted in auf der Festplatte gefunden on August 28, 2015 by fuhlbruegge

Einen Ordner mit Fotos aus der Enthusiasm Performance.Fuhlbrügge
Foto: Kathrin Brunnhofer

Myspace

Posted in Was ich mache on August 26, 2015 by fuhlbruegge

Haha – Myspace versucht Kontakt zu alten Usern aufzunehmen, indem sie wahllos alte Fotos schicken. Hier also ein Flyer für eine Klingtsogut im Jahr 2009. Ich habe mehrmals und sehr gern auf der Klingtsogut gespielt und diese Ausgabe war nicht unbedingt das Highlight unter meinen Auftritte dort, aber nichtsdesdotrotz eine nette Erinnerung.klingtsogutund dann noch eine Art Novack Promofoto. Ich glaube die Bearbeitung stammt von Christine Schulz. EDIT: Quatsch Timo Schierhorn – sorry.novack

Aber hier leben, nein danke

Posted in Uncategorized on August 24, 2015 by fuhlbruegge

Marmeladenbrötchen anyone?

Posted in bei mir an der Ecke on August 24, 2015 by fuhlbruegge

Wespen

The Sonics 2015

Posted in Lebende Musiker on August 24, 2015 by fuhlbruegge


Respekt

Zu Laibach in Nordkorea

Posted in aus aktuellem Anlass, Uncategorized on August 19, 2015 by fuhlbruegge

“Gerade ein paar Lieder von denen gehört, das ist ja totaler Amateurgesang, kein Wunder das die jeden Auftritt nehmen” (aus dem Spiegel Online Forum)